Презентация, доклад Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes. Die Wortbildungsarten im Deutschen


Вы можете изучить и скачать доклад-презентацию на тему Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes. Die Wortbildungsarten im Deutschen. Презентация на заданную тему содержит 54 слайдов. Для просмотра воспользуйтесь проигрывателем, если материал оказался полезным для Вас - поделитесь им с друзьями с помощью социальных кнопок и добавьте наш сайт презентаций в закладки!
Презентации» Немецкий язык» Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes. Die Wortbildungsarten im Deutschen
500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500500



Слайды и текст этой презентации
Слайд 1
Описание слайда:
Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes Die Wortbildungsarten im Deutschen Prof. Dr. Alla J. Paslawska

Слайд 2
Описание слайда:
Das Ziel: Woher kommen die neuen Wörter? Wie werden neue Wörter gebildet? Wie sind die wichtigsten WB-Regeln? Welche WB-Arten gibt es im Deutschen?

Слайд 3
Описание слайда:
Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes 1. durch Wortbildung 2. durch Wortentlehnung durch den Bedeutungswandel durch die Bildung von phraseologischen Verbindungen

Слайд 4
Описание слайда:
Ursachen der Wortbildung: Hauptgrund: Benennungsbedürfnis: Beziehung, Produkte, Institutionen. Man kann über die Realität nicht sprechen, wenn sie sprachlich nicht verbalisiert ist.

Слайд 5
Описание слайда:
Spezifische Gründe Bedürfnis, vorhandene Bezeichnungen zu ersetzen und zu ergänzen. Pragmatische Gründe: Wandel von Fremdarbeiter – Gastarbeiter – ausländische Mitbürger; Altersheim – Feierabendheim – Seniorenheim. Sprachökonomie: Rundtischgespräch. Expressivität und Ausdrucksstärke: sauber – blitzsauber, reaktionär – erzreaktionär. Okkasionalismen: sonnensauber, windfrisch.

Слайд 6
Описание слайда:
Wortbildungsmittel Grundmorpheme: Hochhaus, Tischlampe, WB-Morpheme (Derivationsaffixe): Lehr-er, un-schön Bindeelemente (Fugenmorphme): Sonne-n-schein, Klasse-n-zimmer Lautwandel: Ablaut: binden – Bund, stehen – Stand Umlaut: Land – Gelände, fallen – fällen Brechung: Berg – Gebirge

Слайд 7
Описание слайда:
Das Lexikon enthält: (a) Liste von Wurzeln und Affixen z.B.: lehr-, -er, Geld, ... (b) Liste von usuellen komplexen Wörtern z.B.: Lehrer, Lehrgeld, ... (c) Menge von Wortbildungsregeln z.B.: N → V+Sx, N→ V+N, ...

Слайд 8
Описание слайда:
Die Bausteine: Morpheme, Affixe und Wurzeln Morpheme: die kleinsten bedeutungstragenden Einheiten (die kleinsten sprachlichen Zeichen, die eine bestimmte Lautung und mindestens eine außerphonologische Funktion aufweisen). Frei, gebunden, lexikalisch, grammatisch Wurzeln bestehen aus einem, meistens freiem Morphem: Kind, gelb oder unter. Affixe können nach ihrer Funktion in Derivation- und Flexionsaffixe unterteilt werden

Слайд 9
Описание слайда:
Affixe Derivationsaffixe: kind-lich, be-fahr(-en), Krank-heit, un-schön Flexionsaffixe: sag-st, fahr-en, ge-trunk-en, Auto-s, Kind-es, schön-er

Слайд 10
Описание слайда:
Das Wortbildungsmodell Das Wortbildungsmodell ist die verallgemeinerte schematisch formalisierte Darstellung einer sprachlichen Struktur, die die realen sprachlichen Verhältnisse widerspiegelt.

Слайд 11
Описание слайда:
Grundmodelle des Deutschen: M1 : L1 = L1 – Frau M2 : L2 = L1 – das Grün M3 : L2 = l1 – kränken M4 : L2 = DP + L1 – Urzeit M5 : L2 = DP + l1 – Gehölz M6 : L2 = L1 + DS – Achtung M7 : L2 = l1 + DS – lächeln M8 : L2 = DP + L1 + DS – Gelaufe M9 : L2 = DP + l1 + DS – Gehäuse M10 : L2 = L1 + L1 – Hochhaus M11 : L2 = L1 + L1 + L1 – grünweißrot M12 : L2 = L1 + r – Bräutigam M13 : L2 = DP + r + L1 – Ungeziefer

Слайд 12
Описание слайда:
Wortbildungsarten Die Komposition / Zusammensetzung Die Derivation /Ableitung Die Zusammenrückung Die Zusammenbildung Die Abkürzung

Слайд 13
Описание слайда:
Die Wortbildungsart Die Wortbildungsart ist ein Muster, nach dem neue Wörter gebildet sind oder gebildet werden können.

Слайд 14
Описание слайда:
Wortbildungsarten 1) Die Komposition / Zusammensetzung Es handelt sich um eine Wortbildungskonstruktion mit mindestens zwei Basis- oder Grundmorphemen; eine Morphemkonstruktion, deren unmittelbare Konstituenten auch als freie Morpheme oder Morphemkonstruktionen vorkommen können. Dabei entsteht ein Kompositum neutr., Pl. Komposita. Rotwein; weinrot; Hochhaus; haushoch, Tischlampe

Слайд 15
Описание слайда:
Das Prinzip der Rechtsköpfigkeit a. rot (Adjektiv) + Wein (Nomen) = Rotwein (Nomen) b. Wein (Nomen) + rot (Adjektiv) = weinrot (Adjektiv) Hochhaus; haushoch, Tischlampe Das Deutsche ist in der Wortbildung eine rechtsköpfige Sprache, das rechte Element bestimmt immer die Eigenschaften des komplexen Worts.

Слайд 16
Описание слайда:
Die Segmentierung von Komposita Die Zusammensetzungen werden nach verschiedenen Prinzipien eingeteilt: je nach der Herkunft und Struktur (strukturell-genetische Klassifikation), je nach semantischen und syntaktischen Beziehungen zwischen den Komponenten (determinativ - kopulative Klassifikation), je nach dem morphologischem Bau.

Слайд 17
Описание слайда:
Strukturell-genetische Klassifikation eigentliche (echte) Komposita, die aus reinen Wortstämmen gebildet sind und keine Bindeelemente haben: Stammtisch, Muttermal; uneigentliche (unechte) Komposita, die aus Wortverbindungen entstehen und mit Hilfe von Fugenelementen miteinander verbunden sind: Tage-s-licht, Frau-en-kirche, Alter-s-heim.

Слайд 18
Описание слайда:
Semantisch-syntaktische Klassifikation Determinativkomposita:  Komposita mit Bestimmungs- und Grundwort: Haustür (das Determinans Haus bestimmt das Determinatum Tür näher); Wirtshaus; Geschäftsmann; Honigkuchen Kopulativkomposita: Die Komponenten gehören der gleichen Wortklasse an, stehen semantisch nicht in einem determinativen, sondern einem additiven Verhältnis und sind im Sinne einer Aufzählung gleich geordnet; ihre Reihenfolge ist nicht semantisch, sondern höchstens konventionell festgelegt: schwarzweiß, finnisch-schwedische (Grenze/Beziehungen), rotgrüne Strumpfhose, Dichterkomponist, taubstumm, dreizehn.

Слайд 19
Описание слайда:
Possessivkomposita (Bahuvrihi, exozentrische Komposita) Das Bezeichnete liegt außerhalb der Komponenten des Kompositums: Was jemand hat, wird zur Bezeichnung verwendet: s Rotkäppchen ('Märchen, das eine rote Kappe hat/trägt'), r Geizkragen ('Mensch, der sich und Anderen nichts gönnt'), r Blaustrumpf (ältere unverheiratete Frau'), r Wendehals ('Opportunist')

Слайд 20
Описание слайда:
Rektionskomposita Bei R. besetzt das Erstglied eine offene Stelle in der Argumentstruktur des Verbs: ein Autofahrer ist jemand, der Auto fährt und ein Filmkritiker j-d, der Filme kritisiert (bzw. rezensiert). R. sind typischerweise aus Verben abgeleitete Nomina, die ihr Objekt mitnehmen: Auto fahren – Autofahrer. Aber es gibt auch relationale Substantive wie Sohn, Fan, Ende, die eine Leerstelle für das andere Glied der Relation haben: Arztsohn, Wagner-fan, Filmende.

Слайд 21
Описание слайда:
Morphologische Klassifikation (dabei werden die UK aus verschiedenen Wortarten zusammengesetzt): NN - Holzhaus; AN - Rotlicht, VN- Wartehalle, PN - Mitmensch, NA - honigsüß, AA - hellblond, VA - schreibfaul, NV - staubsaugen, VV - schweißbrennen, PV - vorlesen.

Слайд 22
Описание слайда:
Fugenelemente Bei N+N-Komposita werden oft Fugenmorpheme eingefügt. Fugenelemente sind Verbindungsstücke zwischen Morphemen, die nicht nur in Komposita vorkommen, sondern auch in Derivationen (z.B. hoffnung+s+los, sage+n+haft). a. -e-Weg+e+zoll b. -en-Dozent+en+café c. -ens-Herz+ens-wunsch d. -er-Bild+er+rahmen e. -es-Tag+es+gespräch f. -n-Bauer+n+hof g. -s- Kind+s+kopf

Слайд 23
Описание слайда:
Haupttypen der Nomen-Komposition N → N+N Holz+haus, Elch+test, Kampf+hund N → A+N Rot+licht, Groß+rechner, Blöd+mann N → V+N Web+stuhl, Misch+ehe, Kann+bestimmung N → P+N Vor+speise, Neben+zimmer, Zwischen+prüfung

Слайд 24
Описание слайда:
Haupttypen der Adjektiv-Komposition A → N + A haut+freundlich, sach+kundig, fleisch+farbig A → A + A alt+klug, rosa+rot, rein+seiden A → V + A rutsch+fest, trink+freudig

Слайд 25
Описание слайда:
Haupttypen der Verb-Komposition V → N+V kopf+stehen, rad+fahren, stand+halten, bau+sparen V → A+V lieb+äugeln, froh+locken V → V+V sitzen+bleiben, liegen+lassen, kennen+lernen

Слайд 26
Описание слайда:
Haupttypen der Adverb-Komposition da+her, da+hin, überall+her, überall+hin, hinter+her

Слайд 27
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 1 SITUATION Das Zweitglied steht in lokaler oder temporaler Relation zum Erstglied: <ist in> Stadtautobahn, Gartenbrunnen; <führt zu> Gartentür, Mondrakete; <stammt aus/von> Erdöl, Fabriknagel; <ist zum Zeitpunkt/ im Zeitraum> Mittagessen, Abendkonzert

Слайд 28
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 2 SITUATION-URHEBER Das Zweitglied steht in kausaler Relation zum Erstglied: <ist verursacht von> Feuerschaden, Polizeirazzia, Brecht-Gedicht

Слайд 29
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 3 KONSTITUTION Das Zweitglied hat das Erstglied als konstitutiven Bestandteil: <besteht ganz aus> Holztisch, Goldring, Glasflasche; <hat> Henkeltasse, Nusskuchen, Giebelhaus; <in der Art/Form/Farbe von> Würfelzucker, Zitronenfalter

Слайд 30
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 4 KONSTITUTION-THEMA Das Zweitglied hat das Erstglied als konstitutiven thematischen Bereich: <hat als Thema> Tierbuch, Friedenszeichen; <im Bereich> Verkehrsministerium, Rektorenkonferenz

Слайд 31
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 5 ZWECK Das Zweitglied wird bezüglich seines Anwendungsbereichs bestimmt: <dient zu> Arbeitstisch, Malerpinsel, Schulranzen; <schützt vor> Schmerztablette, Hustensaft, Windjacke

Слайд 32
Описание слайда:
Semantische Grundrelationen bei N+N-Komposita 6 INSTRUMENT Das Zweitglied wird in seiner Funktion durch das Erstglied charakt: <funktioniert mit Hilfe von> Benzinmotor, Handbremse, Windmühle, Dampfkochtopf

Слайд 33
Описание слайда:
Zusammenrückungen Eine lockere Verbindung einer Wortgruppe oder eines ganzen Satzes : s Stelldichein ('Rendezvous'), s Vergissmeinnicht (eine Blumenart), r Tunichtgut ('Mensch, der nur/viel Unheil stiftet'), r Taugenichts ('Mensch, der (zu) nichts taugt'), r Gernegroß ('jmd., der gern ein großer, angesehener Mensch würde')

Слайд 34
Описание слайда:
Zusammenbildungen Z. Entstehen als Resultat zweier Prozesse: der Zusammensetzung und der Ableitung, denn jede Zusammenbildung wird durch ein Affix zum Wort verbunden: r, Frühaufsteher, blauäugig, linkshändig

Слайд 35
Описание слайда:
Die Derivation / Ableitung Die Derivation/Ableitung stellt eine solche Wortbildungsart dar, wo an das Basiswort wortbildende Affixe angeschlossen werden. Explizite Derivation Implizite Derivation

Слайд 36
Описание слайда:
Explizite Derivation Bei der expliziten Ableitung werden die beiden Bestandteile als Derivationsbasis und Derivationsaffix unterschieden. Die Derivationsbasis ist ein freies Morphem oder eine freie Morphemkonstruktion. Das Derivationsaffix kann sein: ein Suffix (Ordn-ung, fröh-lich), ein Präfix (Un-glück, ur-alt, ver-gießen), eine Kombination (eine kombinatorische Derivation aus Präfix und Suffix (ver-arzt-en, ver-unrein-ig-en).

Слайд 37
Описание слайда:
Derivationsaffixe Das Derivationsaffix kann (aber muss nicht) die Wortart ändern: a. Kind (Nomen) + lich = kindlich (Adjektiv) b. Kind (Nomen) + heit = Kindheit (Nomen) Derivationsaffixe haben eine eigene Bedeutung, so dass sie immer die Bedeutung ändern.

Слайд 38
Описание слайда:
Das Prinzip der Rechtsköpfigkeit Die Rechtsköpfigkeit gilt auch für Derivationsaffixe. Wird das Affix rechts an die Wurzel angefügt (handelt es sich also um ein Derivationssuffix), bestimmt es die Kategorie und die morphologischen Merkmale des komplexen Worts. a. Das Derivationssuffix -lich macht z.B. aus Nomen, Adjektiven und Verben immer ein Adjektiv. b. Das Genus von Derivaten mit dem Derivationssuffixes –heit ist immer Femininum. c. Der Plural von Derivaten mit dem Derivationssuffixes –ung wird immer mit –en gebildet.

Слайд 39
Описание слайда:
Derivationspräfixe Da Derivationspräfixe links an die Wurzel angefügt werden, können sie die Kategorie und die morphologischen Merkmale des komplexen Worts nicht bestimmen. Das Derivationspräfix be- verändert die Kategorie der Wurzel nicht (aus einem Verb wird wieder ein Verb). b. Das Genus von Derivaten mit dem Derivationspräfix un– wird nicht vom Präfix bestimmt: der Unmensch, die Unschuld, das Unglück. c. Der Plural von Derivaten mit dem Derivationspräfix miss– wird nicht vom Präfix bestimmt: Missverständniss-e, Missernte-n, Misshandlung-en

Слайд 40
Описание слайда:
Präfixe a. Verbale Präfixe: be-, ent-, er-, ge-, miss-, ver-, zer- b. Nominale Präfixe: erz-, ge-, miss-, un-, ur-

Слайд 41
Описание слайда:
Suffixe a. Verben → Nomen: -er, -ung b. Adjektive → Nomen: -e, -heit, -igkeit, -keit c. Nomen → Nomen: -chen, -er, -in, -lein d. Verben → Adjektive: -bar, -lich e. Adjektive → Adjektive: -lich f. Nomen → Adjektive: -ig, -isch, -lich, -los g. Nomen → Verb: -ieren h. Verb → Verb: -eln

Слайд 42
Описание слайда:
Konversion / implizite Ableitung In diesem Fall wird ein neues Wort ohne äußerliche Veränderung (Konversion) oder mit innerer Abwandlung (Ablaut oder Umlaut) (implizite Ableitung) gebildet. Konversion: a. V → N schreiben → Schreiben, laufen → Laufen b. A → V alt → Alt+e, neu → Neu+e c. N → V Hagel > hageln; Bremse > bremsen, Splitter > splittern Implizite Ableitung: werfen  Wurf; entziehen  Entzug.

Слайд 43
Описание слайда:
Rückbildung Rückbildung ist zunächst ein Begriff der historischen Wortbildung (z. B. Henzen) und bedeutet den Vorgang und das Ergebnis einer besonderen Art von Wortbildung, bei der aus einem komplexeren Wort ein neues, kürzeres durch Weglassen einer Endung (eines Ableitungsmorphems) entsteht: Notlandung - notland (-en) Schutzimpfung - schutzimpfen

Слайд 44
Описание слайда:
Die Abkürzung Kopfwörter: Akku[mulator], Labor[atorium], Auto[mobil], Demo[nstration] Steno[graphieschrift], Uni, Krimi Schwanzwörter: [Omni-]Bus, [Eisenbahn-]Zug Kopf-Schwanz-Wörter: Autobus < Automobil + Omnibus; Krad < Kraftrad, Kripo < Kriminalpolizei Silbenwörter: FeWa < Feinwaschmittel, Akü-Wort < Abkürzungswort, Stabi < Deutsche Staatsbibliothek, HiWi < Hilfswilliger, auch fremde Kurzwortbildungen: HiFi [fai oder fi] < high fidelity = gute Übertragungsqualität Persil < Perborat + Silikat Initialwörter: GmbH, AG < Aktiengesellschaft, SPD, USA; UNO < United Nations [Organization], NATO < North Atlantic Treaty Organization = Nord-Atlantik-Pakt-Organisation usw.; auch: S-Bahn, U-Boot < Unterseeboot

Слайд 45
Описание слайда:
Kontamination Kontamination (Wortkreuzung, Kofferwort): Zwei Wörter verschmelzen so, dass Wortmaterial aus den Originalwörtern gelöscht wird. Bürotel (Büro+Hotel), Ossimilierung (Ossi+Assimilierung), mainzigartig (Mainz+einzigartig), verschlimmbessern (verschlimmern+verbessern), jein (ja+nein)

Слайд 46
Описание слайда:
Methoden der Wortbildungsanalyse a) Morphemanalyse; b) Analyse nach unmittelbaren Konstitu-enten (UK-Analyse); c) Transformationsanalyse; d) Modellierung in der WB e) Komponentenanalyse

Слайд 47
Описание слайда:
Morphemanalyse 1 Das Wort als komplexe Ganzheit besteht aus den kleineren Bauelementen (Morphemen). Grammatische Morpheme dienen zur Bildung der grammatischen Formen: das Präfix ge- und das Suffix -t des Partizip II (gemacht), Lexikalische Morpheme dienen zur Bildung neuer Wörter: Verbalsuffixe: husten – hüsteln, lachen – lächeln, Studium –studieren; - Freie Morpheme können als Grundmorpheme den lexikalischen Stamm bilden. Gebundene erscheinen nur in Verbindung mit freien Morphemen.

Слайд 48
Описание слайда:
Morphemanalyse 2 Das Wurzelmorphem eines Wortes kann sich bei der grammatischen Abwandlung verändern. Dabei bleibt die lexikalische Bedeutung des Wortes stabil: lesen, las, liest; stark, stärker; Haus, Häuser. Das Morphem wird als eine Gesamtheit von Varianten betrachtet. Die Varianten nennt man Allomorphe. der Garten – der Gärtner – das Gärtchen, der Berg – das Gebirge, singen – der Gesang – der Sänger, Pseudomorpheme oder Restelemente (unikale Morpheme): Bräutigam: -gam ist ein Pseudomorphem; Himbeere: -him ist ein Pseudomorphem.

Слайд 49
Описание слайда:
Analyse nach unmittelbaren Konstituenten (die UK-Analyse) 1 Leonard Bloomfield Die UK-Analyse stützt sich auf die Semantik der Konstituenten. Die 1. Etappe der UK-Analyse des Wortes in der syntagmatischen Kette besteht darin, dass der grammatische Teil, der aus grammatischen Morphemen besteht, vom lexikalischen Stamm getrennt wird. Die 2.Etappe der UK-Analyse betrifft den lexikalischen Stamm und gehört zur Wortbildungslehre. Dabei fallen die UK des Stammes nur in den einfachsten Fällen mit den lexikalischen Morphemen zusammen: un-frei, Frei-heit, Tisch-tuch.

Слайд 50
Описание слайда:
Analyse nach unmittelbaren Konstituenten (die UK-Analyse) 2 Stellt der Stamm eine kompliziertere Struktur dar, so lassen sich die UK weiter zerlegen: Freiheits-kampf - die erste Komponente muss weiter in frei+heit zergliedert werden. Das Wort Freiheitsbewegung besteht aus 2 UK, die weiter zerlegbar sind: frei+heit, beweg+ung. In der Regel handelt es sich um 2 UK, die Struktur der Wortkonstruktion ist gewöhnlich binär: Rundtischkonferenz Überangebot hochwissenschaftlich sprachwissenschaftlich Unterstufenlehrer Ausbildung

Слайд 51
Описание слайда:
Transformationsanalyse Transformationsanalyse geht auf generative Grammatik von N. Chomsky zurück. Diese Analyse dient, die Beziehungen zwischen Inhalt und Struktur zu erfassen und sie zu explizieren. Die Transformation stellt die Umwandlung einer sprachlichen Struktur in eine andere dar, die nach den festgelegten Regeln vorgenommen wird und den Sinn des Ausdrucks nicht ändert. Mädchenschule → Schule für Mädchen Lehrer → jemand, der lehrt Erdbeben → Beben der Erde Fischfrau???

Слайд 52
Описание слайда:
Bsp. nach Heringer (1984) Bedeutung von Fischfrau: Frau, die Fisch kauft Frau des Fisches Frau, die im Sternbild des Fisches geboren ist Frau und Fisch (=Nixe) Frau, die Fisch is(s)t Frau, die Fisch produziert Frau, die nach Fisch riecht [...]

Слайд 53
Описание слайда:
Komponentenanalyse Die Komponentenanalyse ist ein Verfahren der linguistischen Semantik, das dazu dient, die Bedeutung von Wörtern bzw. Morphemen in Komponenten, d. h. semantische Merkmale bzw. Seme, zu zerlegen. Die Bedeutung von Morphemen oder Wörtern wird dann als eine hierarchisch geordnete Struktur solcher semantischer Komponenten aufgefasst. „Tümpel“:[-fließend], [+stehend], [+natürlich], [-künstlich], [-groß], [+klein]. gehen: sich auf dem Boden aufrecht mit Füßen fortbewegen ??? rennen, laufen, spazieren, schreiten, stampfen

Слайд 54
Описание слайда:
Modellierung Die Wortbildungsart umfasst eine Reihe von Wortbildungsmodellen, nach denen Wörter aufgebaut werden. Unter dem Wortbildungsmodell versteht man eine stabile Struktur, die über eine verallgemeinerte lexikalisch-kategoriale Bedeutung verfügt und geeignet ist, mit verschiedenem lexikalischem Material ausgefüllt zu werden. Erläuterung der Symbole: L – Stamm des Wortes DP – Derivationspräfix (lexikalisches Präfix) DS – Derivationssuffix (lexikalisches Suffix) Tisch, anfangen, Tischler


Скачать презентацию на тему Wege der Bereicherung des deutschen Wortschatzes. Die Wortbildungsarten im Deutschen можно ниже:

Похожие презентации